Berufsfachschule

Vom modernen Umgang mit einem traditionellen Werkstoff: Keramiker/-innen haben Zukunft!

Keramiker/-in EFZ
Was ist das?

Von keramischen Gebrauchsgegenständen bis zur kunstvollen Skulptur: Keramiker/-innen geben Gefässen und Objekten ihre Form, gestalten ihre Oberfläche, trocknen und brennen sie. Oft führen sie ein eigenes Atelier und verkaufen ihre Produkte direkt an die Kundschaft.

Lehrjahre
4
Unterrichtstage pro Woche
1.5–2
Abschluss
EFZ
Berufsmatura möglich
Ja
Das macht Keramiker/-innen aus
  • Handwerkliche, technische und künstlerische Allrounder
  • Leidenschaft für Formen und Materialien
  • Ausgeprägtes dreidimensionales Vorstellungsvermögen
  • Analytisch, experimentierfreudig und exakt
  • Planen und realisieren Projekte selbständig
  • Kompetente Unternehmer/-innen und Kundenberater/-innen
? Created with Sketch.
Keramiker/-in EFZ
Wie weiter?

Das sind deine Möglichkeiten.

Lehrstelle finden

Auf der Suche nach einer Lehrstelle wendest du dich direkt an den Berufsverband. swissceramics – Verband Schweizer Keramik: swissceramics.ch oder shapingclay.ch.

Alternativ kannst du dich auch für eine Lehrstelle in der Keramikdesign Fachklasse (Vollzeitausbildung) bewerben.

Auskünfte zum Lehrberuf

Informiere dich bei Sandra Hafner-Giorgio, Berufgruppenleiterin: s.hafner@sfgb-b.ch, Telefon 031 337 0 337