Zeichnen und Malen
B1303 Aquarell heute - Basiskurs
Du erlernst das Aquarell praktisch, theoretisch wie auch kunstgeschichtlich kennen und erhältst die Grundlagen der Aquarellmalerei. Praktische Einführungen mit traditionellen und aktuellen Bildbeispielen, auch mit einem Blick auf aktuelle Ausstellungen, sensibilisieren zur Beobachtung der malerischen Tätigkeit.
Von
14.02.23
Wochentag
Dienstag
Bis
27.06.23
Anmeldeschluss
07.02.23

Kursinhalt:Schritt für Schritt erarbeiten wir die Vielfalt der einzelnen Aquarelltechniken und ihr Zusammenspiel. In der Anschauung von Bildern und durch eigene malerische Erfahrungen gewinnst du eine umfassende Basis der Aquarellmalerei.

Voraussetzung: Für diesen Kurs sind keine Vorkenntnisse nötig.

Zielpublikum: Dieses Kursangebot ist offen für alle Interessierten (Lehrpersonen können auf Wunsch methodisch-didaktisch profitieren).

Bemerkung: Der Kurs findet alle zwei Wochen statt.

Preis: 610 CHF

Preis für Lernende: 100 CHF

Kursleitung: Anina Büschlen, a.bueschlen@sfgb-b.ch

Lektionen: 9 Kurstage à jeweils 4 Lektionen; 36 Lektionen

Termine:
Di. 14.02.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 28.02.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 14.03.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 28.03.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 02.05.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 16.05.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 30.05.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 13.06.202317:45 - 20:45 Uhr
Di. 27.06.202317:45 - 20:45 Uhr

Standort: Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern

Zeichnen und Malen
Anmeldung für den Kurs
Bitte füllen Sie die nötigen Angaben gewissenhaft und vollständig aus

Angaben zum Kursteilnehmer*in

Anrede
Nur eine Datei möglich.
32 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf, png, jpg.
  • Abmeldungen müssen schriftlich (E-Mail oder Post) erfolgen.

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn kostet eine Abmeldung nichts. Später gilt eine Abmeldegebühr von mindestens 100 Franken.

  • Kurse werden 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt oder abgesagt.

  • Studierende erhalten 10% Rabatt auf das Kursgeld für Berufstätige. Sie profitieren nicht vom Lernendentarif.

  • Das Kursgeld für Berufstätige gilt für alle, die keinen Anspruch auf den Lernendentarif haben.

  • Lernende und Gymnasiast*innen haben nur einen Anspruch auf den Lernendentarif, wenn sie einen gültigen Schülerausweis vorweisen können.

  • Lernende, die unentschuldigt fehlen, zahlen für die verpassten Lektionen das Kursgeld für Berufstätige.

  • Während unseren Schulferien finden keine Kurse statt.

    Bitte lies und bestätige nachfolgend die vollständigen AGBs.

Alle Angaben sind Pflichtangaben!