Zeichnen und Malen
B3311 Kopfzeichnen-Wochenende
Zeichnen von Gesichtern ab Modell. Sensibilisieren der Wahrnehmung generell und speziell für das Gesicht. Auseinandersetzung mit verschiedenen Aspekten des Portätzeichnens. Porträtieren als innerer Dialog.
Von
01.04.23
Wochentag
Samstag
Bis
02.04.23
Anmeldeschluss
24.03.23

Kursinhalt:Manchmal ist es gut etwas länger Zeit zu haben: Im Dachatelier der Gewerbeschule zeichnen wir ein ganzes Wochenende Köpfe und Gesichter. Gezeichnet wird meist ab Modell vor Ort, je nach Wunsch begleitet mit Tipps vom Kursleiter.

Voraussetzung: Freude am Zeichnen, eventuell Besuch Kopfzeichnen-Kurs I oder II

Zielpublikum: Der Kurs richtet sich an alle, die sich fürs Kopfzeichnen interessieren, vorallem aber auch an bisherige Besucher*innen der Semester-Kurse Kopfzeichnen I und II, oder diejenigen die sich dafür interessieren. Dieses Kursangebot richtet sich vorrangig an Berufstätige. Sind noch Plätze frei, können auch Lernende aufgenommen werden.

Bemerkung: Am Samstag um 16.45 Uhr findet ein gemeinsamer Apéro auf der Dachterasse der GIBB statt (mehr als nur ein Häppchen, etwas weniger als ein Nachtessen).

Preis: 310 CHF

Preis für Lernende: 70 CHF

Kursleitung: Aebischer Philipp, mail@philippaebischer.ch

Lektionen: 2 Kurstage, 12 Lektionen Total Samstag, 14.00-20.30 Uhr, 8 Lektionen Sonntag, 09.30-12.45 Uhr, 4 Lektionen 12 Lektionen

Termine:
Sa. 01.04.202314:00 - 20:30 Uhr
So. 02.04.20239:30 - 12:45 Uhr

Standort: Gewerblich-Industrielle Berufsschule, Lorrainestrasse 1, 3013 Bern

Zeichnen und Malen
Anmeldung für den Kurs
Bitte füllen Sie die nötigen Angaben gewissenhaft und vollständig aus

Angaben zum Kursteilnehmer*in

Anrede
Nur eine Datei möglich.
32 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf, png, jpg.
  • Abmeldungen müssen schriftlich (E-Mail oder Post) erfolgen.

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn kostet eine Abmeldung nichts. Später gilt eine Abmeldegebühr von mindestens 100 Franken.

  • Kurse werden 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt oder abgesagt.

  • Studierende erhalten 10% Rabatt auf das Kursgeld für Berufstätige. Sie profitieren nicht vom Lernendentarif.

  • Das Kursgeld für Berufstätige gilt für alle, die keinen Anspruch auf den Lernendentarif haben.

  • Lernende und Gymnasiast*innen haben nur einen Anspruch auf den Lernendentarif, wenn sie einen gültigen Schülerausweis vorweisen können.

  • Lernende, die unentschuldigt fehlen, zahlen für die verpassten Lektionen das Kursgeld für Berufstätige.

  • Während unseren Schulferien finden keine Kurse statt.

    Bitte lies und bestätige nachfolgend die vollständigen AGBs.

Alle Angaben sind Pflichtangaben!