Fotografie
F222 Schwarz weiss vergrössern
Selbstständiges Arbeiten im Fotolabor Vergrössern, Helligkeit und Kontrast richtig einstellen, richtige Ausschnitte wählen. Unter- und überbelichten, alle Werkzeuge, Infrastruktur und Techniken im Fotolabor kennenlernen.
Von
19.10.21
Wochentag
Dienstag
Bis
14.12.21
Anmeldeschluss
12.10.21

Kursinhalt:Kennenlernen der Techniken und der Möglichkeiten im analogen Vergrössern von s/w-Fotografien im Labor. Erkennen von spannenden Bildausschnitten, spielen mit Kontrasten, Helligkeit beeinflussen können usw. Austausch in der Gruppe, Umgang mit den Hilfsmitteln und Laboreinrichtungen/Materialien, selbstständiges Arbeiten im Fotolabor.

Voraussetzung: Freude an der Schwarz-Weiss-Fotografie und der Analog-Fotografie.

Zielpublikum: Dieses Kursangebot richtet sich vorrangig an Lernende. Sind noch Plätze frei, können auch Berufstätige aufgenommen werden. Für diesen Kurs sind keine besonderen Vorkentnisse nötig.

Preis: 710 CHF

Preis für Lernende: 150 CHF

Kursleitung: Lenka Reichelt, lenka.reichelt@fotoreich.ch

Lektionen: 9 Kurstage à jeweils 4 Lektionen; 36 Lektionen

Termine:
Di. 19.10.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 26.10.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 02.11.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 09.11.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 16.11.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 23.11.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 30.11.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 07.12.202118:30 - 21:30 Uhr
Di. 14.12.202118:30 - 21:30 Uhr

Standort: Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern

Fotografie
Anmeldung für den Kurs
Bitte füllen Sie die nötigen Angaben gewissenhaft und vollständig aus

Angaben zum Kursteilnehmer*in

Anrede
Nur eine Datei möglich.
32 MB Limit.
Erlaubte Dateitypen: pdf, png, jpg.
  • Abmeldungen müssen schriftlich (E-Mail oder Post) erfolgen.

  • Bis 1 Woche vor Kursbeginn kostet eine Abmeldung nichts. Später gilt eine Abmeldegebühr von mindestens 100 Franken.

  • Kurse werden 2 Wochen vor Kursbeginn bestätigt oder abgesagt.

  • Studierende erhalten 10% Rabatt auf das Kursgeld für Berufstätige. Sie profitieren nicht vom Lernendentarif.

  • Das Kursgeld für Berufstätige gilt für alle, die keinen Anspruch auf den Lernendentarif haben.

  • Lernende und Gymnasiast*innen haben nur einen Anspruch auf den Lernendentarif, wenn sie einen gültigen Schülerausweis vorweisen können.

  • Lernende, die unentschuldigt fehlen, zahlen für die verpassten Lektionen das Kursgeld für Berufstätige.

  • Während unseren Schulferien finden keine Kurse statt.

    Bitte lies und bestätige nachfolgend die vollständigen AGBs.

Alle Angaben sind Pflichtangaben!