Lehrveranstaltung
K123 Kopfzeichnen und -gestalten
Nebst der Freude am Zeichnen und Gestalten, können klassische Gestaltungsthemen wie der Umgang mit Proportionen, Verhältnisse, Flächen, Umrisse, Licht und Schatten entdeckt werden. Wichtig ist auch das wachsame Wahrnehmen und Beobachten, sowie das Umgehen bestehender Rezepte um eine vermeintlich gelungene Zeichnung abliefern zu wollen.
Von
06.03.19
Wochentag
Mittwoch
Bis
03.07.19
Anmeldeschluss
abgelaufen

Kursinhalt:Das Zeichnen und Wahrnehmen von Gesichtern ist etwas Spannendes. Vorallem auch, wenn es um das eigene Gesicht geht. Bei uns dauert das Erstellen eines Selfies also etwas länger. Wie sehe ich mich selbst, wie sehen mich andere, was zeigt meine Zeichnung? Wie zeichne ich Augen, Nase und Mund, mit welchem Ausdruck? Wie stark können diese (ähnlich einem Icon) vereinfacht werden, so, dass sie trotzdem noch lesbar sind?

Voraussetzung: Keine

Zielpublikum: Junge Menschen die gerne Zeichnen und Beobachten oder damit beginnen wollen.

Preis: 250 CHF

Preis für Lernende: 250 CHF

Kursleitung: Aebischer Philipp, mail@philippaebischer.ch

Lektionen: 12 Kurstage à jeweils 3 Lektionen; 36 Lektionen

Termine:
Mit 06.03.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 13.03.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 20.03.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 27.03.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 24.04.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 01.05.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 15.05.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 22.05.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 05.06.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 12.06.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 26.06.201915:00 - 17:30 Uhr
Mit 03.07.201915:00 - 17:30 Uhr

Standort: Schule für Gestaltung Bern, Schänzlihalde 31, 3013 Bern

Auskunft zu abgelaufenen Kursanmeldungen

Für Auskunft zu freien Plätzen bei bereits abgelaufener Kursanmeldung, melden Sie sich bitte bei Luisa Leutwyler:

Luisa Leutwyler
Kursadministration
Telefon 031 337 0 351
kurse@sfgb-b.ch